contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Blog

Praesent commodo cursus magna, vel scelerisque nisl consectetur et. Curabitur blandit tempus porttitor. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Cras mattis consectetur purus sit amet fermentum. Cras mattis consectetur purus sit amet fermentum.

Hatte Paulus ein Nahtod-Erlebnis?

Reinhold Scharnowski

In Bolivien ist heute Feiertag (weiss der Geier was ... :-) Darum hatten wir mehr Zeit als sonst für einen Bibeltext. Es sprang mich an, wie Paulus - ob im Leib oder ausserhalb - eine Erfahrung gemacht hat, die sehr den "Nahtod"-Erfahrungen ähnelt, von denen wir immer wieder lesen. Ich dachte bisher immer, dass er - neben einem scharfdenkenen Theologen - auch ein Mystiker war, der übersinnliche Erfahrungen machte. Aber was, wenn er - z. B. durch eine Steinigung - einmal "tot" war und eine Nahtod-Erfahrung hatte? "Unaussprechliche Dinge" hat er gesehen und gehört - "Dinge, die man nicht aussprechen darf" Das hat mich gepackt. Paulus WAR im dritten Himmel (das ist der Himmel, wo Gott wohnt - im Gegensatz zum ersten Himmel, der unser "sky" ist, und dem zweiten Himmel, der einfach die unsichtbare Welt bezeichnet). Und diese Dinge sollte man nicht aussprechen. Ist das nicht eine deutliche Kritik an den diversen "Ich-war-im-Himmel-und-habe-Jesus-gesehen" - Büchern, die den christlichen Markt bevölkern? Mir war bei diesen Büchern immer unwohl - jetzt weiss ich auch warum. Es gibt "Unaussprechliches", das wir nicht in die Niederungen unserer menschlichen Worte und Sensationslust zerren sollten. Und sie erst recht nicht zum Rühmen brauchen :-)